Funktionale Sicherheit – SIL

Seit Inkrafttreten der DIN/IEC 61508 und 61511 im Jahre 2004 wurde das Thema „funktionale Sicherheit“ für viele Anlagenbetreiber Pflicht.

Unsere Leistungen

  • Über den gesamten Lebenszyklus einer sicherheitsgerichteten MSR-Stelle bietet PCE Lösungen für seine Kunden an.
  • Dies beginnt bei der Auswahl, Klassifizierung und Definition der Messstellen und den interaktiven Sicherheitsgesprächen. Danach erfolgen Gerätetypenauswahl, Anlagenintegration und Berechnungen.
  • Nach Montage und Inbetriebnahme dieser Funktionen unterstützt PCE seine Kunden bei den wiederkehrenden Prüfungen und der Stördatenerfassung zur Betriebsbewährung.

Unsere Besonderheiten

  • Musterdokumentation mit Lösungsvorschlägen und Formblätter für den gesamten Lebenszyklus sicherheitsgerichteter MSR-Stellen
  • Eigene Berechnungssoftware für sicherheitstechnische Kennzahlen
  • Datenbank mit SIL-Zertifikaten von allen namhaften europäischen Herstellern